Tarifvertrag film und fernsehen 2020

Der MBA ist der Tarifvertrag, der den größten Teil der Arbeit der WGA-Autoren abdeckt. Wenn Sie Fragen zur Anwendung oder Auslegung der Bestimmungen haben, wenden Sie sich an die Abteilung für Verträge der Gilde oder rufen Sie (323) 782-4501 an. Im März stimmte der nationale Vorstand der SAG-AFTRA mit überwältigender Mehrheit für eine Resolution, die seinem 38-köpfigen Exekutivkomitee die Befugnis einräumt, während der Abschaltung des Coronavirus Maßnahmen im Namen des Vorstands zu ergreifen. In dem Antrag heißt es, dass der Vorstand „angesichts der nationalen Notlage“ die Befugnis an das Exekutivkomitee delegieren werde, alle Tarifverträge mit mehreren Arbeitgebern zu prüfen, zu genehmigen und den Mitgliedern zur Ratifizierung vorzulegen – einschließlich dieses. Mit der Umsetzung des PACT/Bectu TV Drama Agreement am 1. Dezember 2017 wurden die Sätze für jedes der vereinbarten Budgetbands festgelegt. Die Vereinbarung gilt für Aufträge, die von PACT-Mitgliedern ausgeführt werden. Wenn Sie für ein Nicht-PACT-Unternehmen arbeiten, empfehlen wir Ihnen, dieses Dokument als Leitfaden zu verwenden, um das bestmögliche Angebot auszuhandeln. Wenn Sie eine Anfrage zu der Vereinbarung haben oder Verstöße oder Missbrauch melden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail tvdrama@bectu.org.uk Der Tarifvertrag zwischen Bectu und UK Theatre deckt die meisten kommerziellen Theater außerhalb Londons ab. Im Folgenden finden Sie die Mindestsätze für das Personal. Bitte beachten Sie, dass die Unterhaltszulage auf 140,00 USD erhöht wurde (mit Wirkung vom 1.

April 2017). Im Folgenden finden Sie die geänderten Tourneevergütungen für Mitarbeiter, die ab dem 3. April 2017 an Opern- und Ballettproduktionen arbeiten, und die neuesten UK Theatre/ Equity /Bectu-Tarife für Lichtdesigner, Bühnenbildner und ansässige Designer für die Jahre 2017 – 2018. Im Folgenden sind die SOLT/Bectu-Tarife vom 1. Oktober 2017 bis einschließlich 1. Oktober 2020 aufgeführt. Das Datenblatt enthält die Lohnerhöhung von 3,5 % für 2017-18, 3,5 % für 2018-2019 und 2,5 % für 2019-2020. Die Bectu/ATG One Night Concert (oder Rock and Roll) Preise werden in Fällen verwendet, in denen ein Veranstalter ein Konzert nur für eine Nacht einbringt und zwischen Bectu und ATG vereinbart ist, dass es wirtschaftlich besser ist, diese Tarife zu verwenden, die nur für nicht ständiges, regelmäßig angestelltes oder gelegentliches technisches Personal gelten.

Alle ständigen technischen Mitarbeiter arbeiten immer zu ihren eigenen in Hausverträgen, die zwischen Bectu und ATG vereinbart wurden. Bectu-Crews müssen vom Arbeitgeber im Voraus darüber informiert werden, dass ein Veranstalter die One-Night-Konzertpreise nutzen darf und alle Fragen oder Bedenken, dass ein Veranstalter diese Tarife nutzen darf, so früh wie möglich vor dem Konzerttag beim Veranstaltungsort Bectu Steward erhoben werden müssen. Die SAG-Skala für ausübende Künstler hängt davon ab, welche dieser Vereinbarungen anwendung, kann aber auch je nach Vertragsuntertyp, Produktionskategorie und anderen Faktoren variieren. Im Folgenden finden Sie keine umfassende Liste aller möglichen SAG-Tarife, sondern helfen Ihnen, die aktuellen SAG-Mindestpreise zu budgetieren: Das sind die Ratecards für Haare und Make-up ab Juni 2019 in TV-Dramen und Filmen. Die Ratecard für Haar- und Make-up-Arbeiter, die die Modebranche unterstützen (Redaktion, Lookbooks, Film, Fotografie, Promotion etc.), ist ebenfalls unten aufgeführt. „Diese Vereinbarung stellt erhebliche und dringend benötigte Mittel für unsere Renten-, Gesundheits- und Rentenpläne sowie Entschädigungsgewinne dar, die die gegenwärtige und die nächste Generation unserer Mitgliedschaft schützen sollen, insbesondere im Bereich der Hochbudget-Abonnement-Streaming-Residuen“, sagte David White, der nationale Exekutivdirektor von SAG-AFTRA, der deren Chefunterhändler war. „Wir haben auch spezifische Gewinne für wöchentliche Stunt-Performer und Background-Performer, zusätzlich zu der Sprache, die dringend benötigte Verbesserungen im kritischen Bereich der Nacktheit und simulierte Sexszenen kodifiziert.“ Die aktuelle FAA/Pact Ratecard für Hintergrundkünstler trat am 1. März 2017 in Kraft und läuft vom 1. März 2017 bis zum 29. Februar 2020 für drei Jahre.

Die vereinbarten Tarife umfassen den Standard-Tag- und Nachtanruf, den Schichtanruf, Gebühren für Nachleistungen und Dienstleistungen sowie Reisekostenzuschüsse.