Meine Handschrift

Ich lege mein Augenmerk auf Menschen, die aktiv und bewusst sich selbst und ihr Umfeld reflektieren wollen. Ich lege Wert auf Prävention und Beteiligung – egal ob als Einzelperson, im Verein, Unternehmen oder in der Gemeinde. Im Fokus meiner Arbeit steht das Feuer der Begeisterung, nicht das „Feuer am Dach“ – damit Mobbing, Überlastung und Widerstand erst gar nicht aufkeimen können.

Meine Überzeugung ist es, die Kultur des gemeinsamen Gestaltens und der Partizipation zu fördern. Ich schaffe für meine Kunden einen Raum für gute Gespräche und bringe Menschen zusammen, damit für die jeweilige Herausforderung eine gemeinsam getragene Lösung entstehen kann. Wir finden, entwickeln und setzen neue Möglichkeiten um.

Es macht mir Freude zu sehen, wenn ihr inneres Feuer brennt und etwas weitergeht!